Willkommen beim Bewusstseinstest


Zurück zum Hauptportal

Stand: 18.03.2017

Autor: Dipl. Psychologe
Matthias Peter Fuchs



Gebrauchsanweisung











  1. Wählen Sie durch Mausklick einen Test aus.
  2. Lesen Sie in aller Ruhe die Anweisungen, bevor Sie mit dem Diagnosestart beginnen.

  3.   Sie den Analysebericht über Ihr Bewusstsein und tragen Ihre Testergebnisse ein, nachdem Sie einen Test absolviert haben.

Testauswahl:



Muss Ihr Tier für eine Herzuntersuchung (EKG) beim Tierarzt leiden? Ja, Nadel- und Klammer-Elektroden sind schmerzhaft! Nur der "Elektrodenfuchs" tut nicht weh. Sie haben die Wahl! Gehen Sie zu einem Tierarzt, der den schmerzfreien "Elektrodenfuchs" mit hervorragender Signalqualität anwendet. Klicken Sie auf das Bild um www.psychologische-tierklinik.de zu öffnen!