Neue Rollspitze für Blindenstöcke - Pendeln ist überflüssig!

Photobeschreibung: Die beschriebene Rollspitze am Blindenstock.


Mit der high-tech Rollspitze für Blindenstöcke


Testen Sie für vier Wochen kostenlos die neue blindenspezifische Rollspitze passend für jeden Teleskopstock inklusive Einweisung!





Beschreibung

Die blindenspezifische Rollspitze passend für jeden Teleskopstock besteht aus einer Schulterbreiten Querachse mit insgesamt vier Rädern. An jeder Seite tastet ein Rad den Boden und ein anderes Rad den Seitenrand ab. Der Blindenstock kann an der Querachse vor dem Oberkörper individuell ausgerichtet und für einen besseren Transport zusammengeklappt werden. Dafür einfach die Rändelschrauben öffnen, die gewünschte Position einstellen und anschließend nur noch die Rändelschrauben mit der Hand festziehen. Empfohlen wird eine diagonale Ausrichtung des Blindenstockes für einen optimalen Schutz des Oberkörpers.

Erfahrungsgemäß sollte der Einsatz einer blindenspezifischen Stocktechnik immer in einem vernünftigen Verhältnis zwischen dem Aufwand für Sicherheit einerseits und der praktischen Handhabung stehen. Das ist mit der Pendeltechnik nicht der Fall. Diese blindenspezifische Rollspitze besitzt die vorteilhafte Eigenschaft, die Richtung geradeaus zu halten. Der Bodenbelag ist mit der blindenspezifischen Rennspitze sehr gut abzutasten; über nicht relevante Hindernisse wird ohne Probleme geglitten. Der Blindenstock rollt mit dieser Rollspitze im Gegensatz zu anderen Stockspitzen verhältnismäßig leise und die Räder gleiten mit nur minimal erforderlichem Kraftaufwand hervorragend über unebenes Gelände. Die high-tech Rollspitze für Blindenstöcke ist ebenfalls für blinde Personen geeignet, die nicht pendeln können.



Weitere Vorteile

  • 3 Jahre Garantie